Pink dreams / 2018

Serie

„Pink dreams“ 2018

separator

Malerei

  • /
Project Navigation

Malerei
Serie „Pink dreams“ 2018

Seit 2016 beschäftigt mich das Format des Quadrats in besonderer Weise. War dies früher immer eine Herausforderung, so hat sich meine Arbeitsweise schon so angepasst, dass mir das Format einfach vertraut geworden ist. Jedes andere Format hingehen, wirkt wie eine Ausnahme.

Zur Serie Pink Dreams: diese hat sich naturgemäß aus der Serie Quadrat entwickelt, aber der Schwerpunkt liegt hier auf der Farbe und der Reduktion derselben. Es wurde einfach immer weniger. Auch andere Leuchtfarben habe ich ausprobiert, doch keine Farbe konnte mich so befriedigen wie dieses „krasse“ Pink; eine Farbe die bisher nie zu meinem Repertoire gehörte.

Auch die Ruhe der Pinselführung ist in diesen Arbeiten zu sehen, da ich ja bisher vor allem gestisch bearbeitet habe, was ich auch immer wieder tue. Ich habe einfach erkannt, dass ich diese verschiedenen Ausdruckmöglichkeiten einfach brauche um mich vollständig zu fühlen. Sowohl die expressive Malweise, als auch die ruhig überlegte, beinah kontemplative Art und Weise ein Bild zu schaffen.

Fix Margin 40px
Show Buttons
Hide Buttons